Was Sie über Pick by Voice im Lager wissen sollten

Damit Sie die richtige Lösung für Ihr Unternehmen finden, haben wir einige der typischen Fragen beantwortet, die wir häufig über Pick by Voice gestellt bekommen.

Was versteht man unter Pick by Voice?

Mit Pick by Voice können Sie die Prozesse in Ihrem Lager optimieren. Es wird auch als Sprachkommissionierung oder sprachgesteuerte Kommissionierung bezeichnet. Der Kommissionierprozess wird dadurch beschleunigt, und es treten weniger Fehler auf. Das hilft Ihnen, Kosten einzusparen und die Zufriedenheit der Kunden zu verbessern. Pick by Voice wird in der Regel im Lager eingesetzt. Es kann aber auch in anderen Umgebungen und Prozessen verwendet werden, zum Beispiel beim Cross-Docking, Verpacken, der Warenannahme, Einsortierung und Inventur. Sehen Sie sich in diesem Video Pick by Voice in der Praxis an.

Welche Ausrüstungen sollte ich für Pick by Voice verwenden?

Auftragskommissionierer werden mit einem mobilen Terminal und einem Headset ausgestattet. Sie können entweder ein spezielles Voice-Terminal verwenden, bei dem Voice die einzige Schnittstelle ist, oder Sie können ein mobiles Allzweck-Terminal benutzen. ZetesMedea Voice ist eine der sehr wenigen Pick by Voice-Lösungen, die auf fast allen Mobilgeräten von führenden Herstellern läuft. Unsere Spezialisten beraten Sie gern bei der Suche nach dem geeignetsten Voice-Terminal für Ihr Unternehmen.

Ich habe nur zehn Auftragskommissionierer. Lohnt sich die Investition in Pick by Voice überhaupt?

ZetesMedea Voice wird in Projekten mit fünf bis zehn Sprachkommissionierern eingesetzt, aber auch in Projekten mit mehreren hundert Kommissionierern auf verschiedenen Kontinenten. Ein Geschäftsszenario für Pick by Voice hängt von diversen Faktoren ab, wie zum Beispiel:

  • Anzahl der Fehler beim Order Picking
  • Kosten pro Fehler
  • Anzahl der Kommissionierstraßen pro Auftrag
  • Anzahl der Entnahmen pro Kommissionierstraße
  • Anzahl der fristgerechten Lieferungen
  • Anzahl der vollständig gelieferten Aufträge
  • Genauigkeit der Bestandszahlen

Bei Zetes sehen wir uns Ihre Geschäftsprozesse an und beraten Sie über die beste Technologie zur Optimierung Ihrer Order Picking-Prozesse. Unsere Berater helfen Ihnen, ein Geschäftsszenario zu erstellen, das Ihre Investitionsentscheidung für Voice- oder andere Order Picking-Technologien wie RF und Pick-to- Light unterstützt.

Ich habe viele Zeitarbeitskräfte, braucht ein Pick-by-Sprachsystem viel Training?

Pick by Voice eignet sich ideal für Umgebungen mit vielen Saisonkräften. Das System führt die Bediener mithilfe von einfachen, leicht verständlichen Voice-Dialogen durch ihre Aufgaben. Das bedeutet, dass der Schulungsaufwand drastisch gesenkt wird. Dank der Unterstützung der MCL Voice Sprachengine kommt das System mit verschiedenen Dialekten besonders gut zurecht. Sehen Sie sich in diesem Video Pick by Voice in der Praxis an.

“Die neuen Terminals werden mit der trainingsfreien Pick by Voice-Lösung von Zetes verwendet. Wegen der saisonalen Schwankungen werden gerade in der Kommissionierung viele Saisonkräfte beschäftigt. Diese können sofort ihre volle Produktivität entfalten, weil wir ihre Stimmen bei dem neuen System nicht erst registrieren müssen. Dadurch sparen wir viel Zeit bei der Schulung.”

Charles Chelayfa, Leiter IT-Produktion, Système U (EN)

Kann ich die Voice-Technologie nur in der Kommissionierung einsetzen?

ZetesMedea Voice kann in diversen Lagerprozessen eingesetzt werden, und zwar:

  • Cross-Docking
  • Pick by Line
  • Kommissionierung am Fließband
  • Kommissionierung zusammen mit Put to Light
  • Bestandsführung
  • Qualitätskontrolle
  • Annahme
  • Einsortierung
  • Wiederaufstockung

Pick by Voice kann zusätzlich außerhalb Ihres Lagers verwendet werden, zum Beispiel in den Produktionsanlagen und Filialen. Dieses Video über den Einsatz der Voice-Technologie im Cross-Docking verschafft Ihnen einen Eindruck.

Muss ich mein RF-System wechseln, wenn ich mit Pick by Voice zu arbeiten beginne?

Die Pick by Voice-Anwendung sendet nur Daten (Textdateien) an das Hostsystem. Die Umwandlung von Text in Sprache und von Sprache in Text erfolgt auf dem Terminal. Darum bestehen für Ihr RF- Netzwerk keine besonderen Anforderungen. Sie können uns ansprechen, wenn Sie die Funkinfrastruktur in Ihrem Lager gern vor Ort prüfen lassen möchten.

Wie schnell kann ich von einem Pick by Voice-Projekt erwarten, dass es sich rentiert?

Pick by Voice-Projekte rentieren sich schnell, in der Regel nach 6 bis 12 Monaten. Die Zetes-Berater helfen Ihnen beim Erstellen eines Geschäftsszenarios, das auf Ihrer gegenwärtigen und zukünftigen Situation basiert.

Kann ich Pick by Voice in einem Kühl- oder Gefrierlager verwenden?

Unser Pick by Voice-System funktioniert in Umgebungen mit ganz unterschiedlichen Temperaturen, von Raumtemperatur über Kühl- bis hin zu Tiefkühlumgebungen. Sehen Sie, wie Système U Pick by Voice in seinem Tiefkühllager bei –28 °C einsetzt.