Lissabon/ Hamburg, 22. Oktober 2019 – Intermarché, eine Marke des führenden europäischen Handelskonzerns Os Mosqueteiros, verbessert mit Zetes die Transparenz und Effizienz in ihren portugiesischen Supply Chain Prozessen: Mit der cloudbasierten Supply Chain Visibility-Lösung ZetesZeus will sich Intermarché im gesamten Netzwerk Zugang zu entscheidenden Geschäftsdaten in Echtzeit verschaffen, um Auftragsabwicklungen und Bestandsbewegungen besser im Blick zu haben. Das ermöglicht dem Unternehmen eine bessere Kontrolle und dynamischere Planungskapazitäten.

Echtzeittransparenz und Zusammenspiel aller Teilnehmer in der Supply Chain

Mit 250 Filialen in ganz Portugal und einem Netzwerk aus 1.250 Lieferanten, die Bestellungen an drei verschiedene Verteilzentren senden, ist Transparenz im gesamten Netzwerk für Intermarché von größter Bedeutung. Durch die Erfassung und Harmonisierung von Daten aus externen Lieferantensystemen bietet ZetesZeus eine Intelligenz für eine exakte Auftragsabwicklung. Dies wird die Zusammenarbeit aller Beteiligten innerhalb der Supply Chain und die Produktverfügbarkeit grundlegend verändern. Darüber hinaus kann der Konzern Produkte besser zurückverfolgen und Verschwendung reduzieren.

Bindeglied zwischen isolierten Datenspeichern und Systemen

Durch die Verbindung von Daten aus allen isolierten Systemen im Supply Chain Netzwerk gewinnt Intermarché transparente Echtzeiteinblicke in alle kritischen Lieferkettenereignisse, die sich auf die Prozesse der Lieferanten und auf die Auftragslogistik auswirken – von der Ausfertigung eines Auftrags bis zum Eingang der Bestellung beim Endkunden. Anstelle der bisherigen monatlichen E-Mail-Berichte erhält der Handelskonzern sofortigen Zugang zu Daten im gesamten Netzwerk. Diese lassen sich in Dashboards mit Drilldown-Funktion übersichtlich präsentieren und austauschen. Wichtige Einblicke in Auftragsabweichung, Verweildauer und Transportdauer von Produkten sowie sämtliche Ereignisse bei ein- und ausgehenden Sendungen bis zur Lieferung an den Endkunden lassen sich überwachen. Bei Ausnahmen werden Echtzeitwarnungen ausgelöst. Dadurch können die Supply Chain Teams des Handelsunternehmens sofort Gegenmaßnahmen ergreifen, um Störungen der Prozesse weitgehend zu vermeiden und maximale Regalverfügbarkeit zu gewährleisten. Der sichere webbasierte Zugriff sorgt dafür, dass die entscheidenden Leistungsdaten jederzeit für das Unternehmen verfügbar sind, im Büro ebenso wie unterwegs über das Smartphone. Lieferanten profitieren außerdem von gefilterten Ansichten ihrer eigenen Erfüllungsdaten und können so im gesamten Netzwerk genau verfolgen, was los ist.

Das ultimative Ziel: zufriedene Kunden

Jorge Rafael, Vorstandsmitglied verantwortlich für Logistik und Supply Chain: „Durch volle Transparenz unserer Lieferkettenprozesse verbessern wir nicht nur unsere Arbeitsweise und unsere Interaktion mit unseren Partnern, sondern wir gewährleisten auch, dass sich unsere Kunden bei Intermarché auf einen exzellenten Service verlassen können. Mit ZetesZeus sichern wir unsere Supply Chain für frische Lebensmittel und bieten Kunden Produkte von höchster Qualität an, immer und überall. Zusätzlich steigern wir unsere Effizienz enorm und beseitigen kostspielige Verschwendung aus unseren Prozessen. Wir stellen uns ein Pilotprojekt mit zwei unserer führenden Lieferanten vor und sind davon überzeugt, dass dies bedeutende Vorteile mit sich bringen wird.“

„Mit ZetesZeus optimieren wir die Supply Chain für Frischware und bieten unseren Kunden Produkte von höchster Qualität an, immer und überall.“ – Jorge Rafael, Vorstandsmitglied verantwortlich für Logistik und Supply Chain.

Rui Castilho, Country Manager bei Zetes in Portugal, kommentiert: „Bei dem rasanten Tempo des heutigen Omni-Channel-Umfelds sind Visibility, Transparenz und Effizienz im Zusammenspiel mit den Lieferanten ein absolutes Muss, wenn der Handel seinem Kundenversprechen gerecht werden will. Wir freuen uns, dass Intermarché beim Erreichen seiner Unternehmensziele und beim Aufbau einer optimal vernetzten Supply Chain auf Zetes vertraut.“

Über Os Mosqueteiros

Die Os Mosqueteiros Group ist einer der größten Multi-Brand-Handelskonzerne der Welt. Das Unternehmen ist in vier Ländern Europas tätig, darunter Portugal. Die Positionierung des Konzerns ist selbst für diesen modernen, kreativen Wirtschaftssektor einzigartig: Die Inhaber der einzelnen Filialen haben in jedem Land, in dem der Konzern geschäftlich tätig ist, ein gemeinsames globales Management. Diese spezielle Organisationsstruktur zeigt das wesentliches Merkmal der Gruppe: maximale Nähe zu den Gemeinden, in denen sie präsent ist. Das gelingt durch die direkte Interaktion mit dem Umfeld jeder einzelnen Filiale.

In Portugal betreibt die Os Mosqueteiros Group drei Marken: Intermarché, eine Supermarktkette, die auf frische Produkte spezialisiert und an das Umfeld ihrer jeweiligen Standorte angepasst ist; Bricomarché, eine Marke mit fünf Bereichen unter einem Dach: Heimdekor, Heimwerkerbedarf, Baumaterialien, Gartenbedarf und Haustierbedarf; sowie Roady, eine Marke für Autozentren, die auf Wartung, Ausrüstung, Reparatur, Zubehör und Autoteile spezialisiert ist.
 

Modular Content

Erfahren Sie mehr über unsere Supply Chain Visibility-Lösung